Khasurn

Wörtlich übersetzt „Kelch“ – ist einerseits eine Umschreibung für den Adel insgesamt und wird andererseits im Sinne „Haus, Geschlecht“ verwendet: Ursprünglich war es der Name des arkonidischen Riesenlotus, auf den die typische Bauweise zurückgeht; er formte mit Stamm und Kelch schon ein fertiges Haus. In Ableitung davon ergibt sich die Gliederung in Kleine, Mittlere und Große Kelche zur Kennzeichnung des Adelsranges.