Tai Ark’Tussan – Übersicht


 

 

Das Tai Ark’Tussan – das Große arkonidische Imperium – geht vom ersten Tai Moas Gwalon I. bis Atlan Gonozal VIII. Diese Ära wird in 10 Epochen unterteilt:

 

 

Die Gründerzeit 1774 – 3041 da Ark (18.334 – 16.951 v. Chr.)

 

Die archaische Periode 3041 – 3785 da Ark (16.951 – 16.091 v. Chr.)

 

Der Neuanfang 3785 -5757 da Ark (16.091 – 13.626 v. Chr.)

 

Das Goldene Zeitalter 5757 – 10.323 da Ark (13.626 – 8229 v. Chr.)

 

Die Methan-Kriege 10.323 – 13.003 da Ark (8229 – 5061 v. Chr.)

 

Der Sezessionskrieg 13.003 – 14.683 da Ark (5061 – 3076 v. Chr.)

 

Das zweite Goldene Zeitalter 14.683 – 16.124 da Ark (3076 – 1372 v. Chr.)

 

Degeneration & Niedergang  16.124 – 18.959 da Ark (1372 v. Chr. – 1978 n. Chr.)

 

Der Große Koordinator 18.959 – 19.014 da Ark (1978 – 2044 n. Chr.)

 

Gonozal VIII 19.014 – 34. Tedar 19.074 da Ark (2044 – 31. 12. 2114 n. Chr.)

 

 

 

 

 

 

 

Somit hoffen wir, eine gerechte Darstellung der arkonidischen Geschichte darzustellen. Wie schon geschrieben, sind wir für jede Kommunikation, die zur Verbesserung führt, offen.

Für Arkon und den Imperator