Trimor del Terkas

Khasurn der del Terkas

Familiengeschichte

  • alte arkonidische Famiilie; alter Adel
  • zählen sich zu den ersten Arkoniden, die auf Arkon I landeten
  • stellten durch die Jahrtausende hindurch fähigste Militärs (Admiräle etc. bzw. teilweise höchster militärischer Rang, knapp unterhalb des Imperatos); im zivilen Bereich Hofbeamte, Planetenverwalter und Wirtschaftsführer
  • einziger Makel: Stellten noch nie einen Imperator
  • Grund: Immer sehr exzentrisches, individualistisches Verhalten der Familienmitglieder
  • höchstes Ziel des derzeitigen Familienoberhauptes (Chalan): Sohn Trimor muss Imperator werden ! Der amtierende Imperator Saran III. (aus dem Khasurn Ragnaari) soll ersetzt werden; Forcierung einer Verbindung mit der Nichte des Imperators Veena). Doch er wurde in flagranti mit Yaghtara, der 2. Tochter von Saran III. erwischt und wurde daraufhin füe 20 Jahre aus dem Arkon-System verbannt. Vater enterbte ihn, nur der jünste Bruder seines Vaters hegt lockeren Kontakt mit Trimor. 
  • Khasurn del Terkas gehört zu den reichsten Familien des Imperiums
    • umfangreiche Immobilien auf Arkon I (z.B. Vermietung von Luxus-Wohntrichtern)
    • Handelshäuser auf Arkon II
    • Privatraumhäfen
    • Industrieanlagen auf Arkon III
    • Rohstoffvorkommen, auf von den Scouts der Familie entdeckten Planeten
    • auch Verkauf von zur Kolonisation geeignete Planeten an das Imperium
    • im Besitz der del Terkas befinden sich einige Planeten (Unterhaltung von geheimen Stützpunkten)
    • stellt ein bestimmtes Kontigent an Schiffen für die imperiale Kriegsflotte zur Verfügung

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll ein Mitglied eines Seitenzweigs des Khasurn der del Terkas erfolgreich in Arkons Unterwelt agieren.