Category: Geschichte

Khasurn-Geschichte

Die Zeit, bevor Serlan I. Imperator wurde, liegt derzeit im dunklen.

13.691 – 13.725 d. A.

Serlan I., 335. Imperator des Tai Ark'Tussan aus dem Khasurn der Harkonii. Der Imperator wird abgesetzt, da er einen hochstehenden Verwandten deckte, der seine Macht im Kristallpalast missbrauchte und sogar jemanden im Kristallpalast ermorden ließ. Seither gilt Serlan I. als der Mörder-Imperator.

Der Khasurn 'de Harkon' wurde vom Thi Than entmachtet und der komplette Harkon Khasurn von Gos'Ranton verwiesen. Außerdem wurde verfügt, das der 'de Harkon' zurückgestuft wurde vom Thi Than in den Tai Than. Damit die zukünftige Entwicklung des Harkon Khasurns besser kontrolliert werden konnte, wurde ihnen der Elimor-Sektor, ca. 45 LJ von Tiga Ranton zugewiesen. Als 'Gegenleistung' wurde erlassen, das der Harkon Khasurn den Elimor-Sektor sebst verwalten kann, also kein dem Shekur unterstellter Tato diese Funktion ausfüllt.

13.725 – 13.728 d. A.

Der Khasurn del Harkon bezieht das neue Heimatsystem.